Hotel im Schlossquartier

Mit unverbaubarem Blick auf Schloss Esterhazy wird derzeit ein neuer touristischer Leitbetrieb des Burgenlandes errichtet.

Neben 120 Zimmern im gehobenen 4 Stern Superior Bereich bietet das Hotel künftig Restaurant und Lobby-Bar, Meeting- und Eventräume für bis zu 300 Personen, Spa- und Fitnessarea sowie eine öffentlich zugängliche Rooftop-Bar mit Ausblicken auf Schloss Esterházy und in die Weite des Wulkatals.

Zuständige Planer:

Architektur: Büro Hohensinn, Graz
Interior Design: BWM, Wien
Eröffnet wird das Hotel im 2. Quartal 2022.

Teilen