Blumen-Boutique Eva Steiger, Eisenstadt

Als ein weiterer Schritt zur stilvollen Nutzung der historischen Räumlichkeiten des Schlossquartiers wurden nach der Einrichtung der Vinothek im Jahr 2011 auch Geschäftslokale angelegt. Damit zog neues Leben in die ehemaligen Hauptwachewohnungen, Wagenremisen und Sattelkammern ein.

Blumen Steiger Innenraum

Als erster Betrieb siedelte sich 2013 „Meisterfloristin Eva Steiger“ mit ihren Naturkreationen an. Zwei Verkaufsräume
und ein Lagerraum wurden zu einem geschmackvollen Rahmen für ein ausgewähltes Sortiment gestaltet. Die Räume, die von der Größe her nicht verändert wurden, versprühen jede Menge Charme. Zentrales Element dieses Raumes ist vor allem der offene Renaissance-Kamin aus Marmor, der bei der Sanierung durch entsprechende Farbgebung der Wand in Szene gesetzt wurde.

Stets den Jahreszeiten angepasst zeigt sich vor dem Geschäft, was gerade Saison hat: Im Winter prachtvolle Schneerosen, im Frührjahr duftende Zwiebelblumen, im Sommer unter anderem Hortensien und schließlich bekennen herbstliche Arrangements noch einmal Farbe.